Kategorie: Rohkost

Rohkost-Rezepte oder Rezepte, die auch als Rohkost zubereitet werden können

Zitrus Zest Smoothie

zitrus_zest_42Grad

Zitrus Zest. Das ist ein leckeres Smoothie-Rezept von Ralf Brosius (www.ralfbrosius.de). Ein weiterer gesunder Drink aus dem Mixer**. Ich mag ja schon immer gern Zitrus-Früchte. Und das in jeder Form. Und dieses Rezept kommt mit viel frischem Zitrusgeschmack. Das Getränk macht satt, glücklich, schmeckt sehr zitrusfruchtig und versorgt uns mit vielen guten Inhaltstoffen. Auch der Zitrus-Zest begleitet mich nun schon einige Jahre. Danke sehr für dieses Rezept, Ralf Brosius.
Weiterlesen

Salatsauce Basic

Salatsauce_Basic_by42Grad

Salatsauce Basic. Hier ist ein einfaches Rezept für eine Salatsauce, die prima zu allen Blatt-Salaten passt. Ein Standard-Rezept, dass ich mehrmals in der Woche zu grünem Salat mache. Die Salatsauce ist ziemlich schnell und einfach zubereitet. Das Rezept ist salzfrei. Und ebenso fett- und glutenfrei. Außerdem lässt sie sich gut vorbereiten. Und die Salatsauce lässt sich zudem auch gut im Kühlschrank aufheben.
Weiterlesen

Kelpnudelsalat „Nachtschatten über dem Meer“

Kelpnudelsalat

Kelpnudelsalat „Nachtschatten über dem Meer“. Dieses Rezept habe ich von Dolores Beischl (Ernährungs- und Rohkostberaterin). Ich freue mich, es heute hier online stellen zu dürfen. Danke, Dolores. Ich mag dieses Gericht wirklich sehr gern. Und so habe ich auch den Namen dazu irgendwann gefunden. Dolores` Kelpnudelsalat ist vegan, glutenfrei und zuckerfrei. Und die Zubereitung ist natürlich auch 100% in Rohkost möglich. Weiterlesen

Rohkost-Müsli Buchweizen

Rohkost_Müsli_Buchweizen

Rohkost-Müsli Buchweizen: ein leckeres Rokost-Frühstück mit gekeimtem Buchweizen. Vegan, glutenfrei, ohne Salz oder Kristall-Zucker. Ziemlich einfach und schnell zubereitet. Und mit vielen gesunden Zutaten. Macht satt und glücklich. Für einen großartigen Start in den Tag. Weiterlesen

Sellerie-Apfel Rohkost

Sellerie-Apfel-Rohkost

Sellerie-Apfel Rohkost: das ist genau, was der Name schon sagt. Nämlich etwas frische Sellerieknolle, ein Apfel und Zitronensaft. Fertig. Eine leckere und ebenso gesunde Rohkost-Vorspeise. Vegan und zuckerfrei. Glutenfrei und Fettfrei. Rohkost und wirklich ganz schnell zubereitet. Und wieder ein Rezept mit nur drei Zutaten. Weiterlesen

Sommerrollen

Sommerrollen

Sommerrollen. Lecker-leichtes Essen, das recht einfach gelingt. Viel gesunde Rohkost in gerollter Form. Unsere Sommerrollen sind vegan, nahezu Rohkost, glutenfrei und natürlich zuckerfrei. Und je nach Dip, den man verwenden möchte, sind die Sommerrollen natürlich auch fettarm. Wir lieben dazu aber sehr unsere Erdnuss-Sosse. Ein Essen, dass uns satt und glücklich macht. Weiterlesen

Sauerkraut mit Apfel und blauen Trauben

sauerkraut_apfel_trauben

Sauerkraut mit Apfel und blauen Trauben. Na endlich – es ist wieder Herbst. Und damit für mich Sauerkraut-Zeit. Juchee! Und auch die Jahrszeit in der es im Bioladen endlich wieder blaue Trauben mit Kern zu kaufen gibt. Denn die passen perfekt zum rohen Frischsauerkraut. So finde ich zumindest. Rohkost, sauer und süß und super gesund. Und Power-Food für unseren Darm obendrein. Weiterlesen

Marinierte Champignons

marinierte_Champignons

Marinierte Champignons. Noch ein weiteres leckeres Rohkost-Rezept. Ich finde es passt super zu unserem Hummus. Oder als Beilage. Die Marinade kann auch gut für andere Gemüse, zum Beispiel Spargel gnommen werden. Alles ist recht schnell zubereitet. Natürlich glutenfrei und Rohkost. Und mit vielen gesunden Zutaten. Weiterlesen

Erdnuss-Sauce

Erdnuss-Sauce

Erdnuss-Sauce ist problemlos vegan und als Rohkost möglich. Ich finde, sie ist ein perfekter Dip zu unseren Rohkost-Wildpflanzen-Sushis. Dieser Dip passt aber auch gut als Soße zu einer Gemüsepfanne mit Reis. Die Erdnuss-Sauce bzw. der Erdnuss-Dip ist einfach in der Zubereitung, wirklich schnell gemacht und hält sich auch ein, zwei Tage prima im Kühlschrank. Die Erdnuss-Soße ist also auch gut vorzubereiten.
Weiterlesen

Sesam-Dip

Sesam-Dip

Der Sesam-Dip ist ebenfalls problemlos vegan und als Rohkost möglich. Und er ist ein weiterer perfekter Begleiter zu unseren Rohkost-Wildpflanzen-Sushis. Aber er passt auch super zu den Rohkost-Wraps. Außerdem benutze ich den Sesam-Dip sehr gern als Marinade für frische Champions oder grünen Spargel. Der Sesam-Dip ist unkompliziert zubereitet und wirklich ganz schnell gemacht. Weiterhin hält er sich gut für ein, zwei Tage im Kühlschrank. Und lässt sich daher – wie so viele meiner Rezepte – sehr gut vorbereiten und auch mitnehmen.
Weiterlesen