Chinakohl mit fruchtigem Himbeer-Knoblauch-Dressing

Chinakohl Himbeer KnoblauchChinakohl mit Himbeer-Knoblauch-Soße

Chinakohl: noch so ein gesunder Kreutzblütler. Und der kommt hier mit einem überrasched leckeren fruchtig-herzhaften Dressing mit Himbeeren und Knoblauch. Das Dressing lässt sich gut vorbereiten und auch gute etwas aufheben.

Chinakohl mit fruchtiger Himbeer-Knoblauch-Soße. Chinakohl fand ich eine Zeit lang eher unattraktiv. Aber bereits als ich angefangen habe, mich immer mehr vegan zu ernähren, habe ich immer mehr Salate gegessen. Und sehr oft in Form von Salaten, die ich mit Obst, zum Beispiel Beeren oder Orangen zubereitet habe. Und zum Chinakohl habe ich irgendwann ein Rezept für ein fruchtiges und zugleich herzhaftes Salat-Dressing entdeckt. Dieses funktioniert richtig gut mit dem Chinakohl. Und nun liebt ihn die ganze Familie. Die Kombination zwischen frisch und sauer und süß und knoblauchig-herzhaft ist unschlagbar lecker – finde ich.

Das Himbeer-Knoblauch-Dressing ist prima vorzubreiten

Das Himbeer.Knoblauch-Dressing kann man ohne Probleme vorbereiten und gut im Kühlschrank aufbewahren. Ich benutze dazu seit Jahren diesen Behälter*. Dafür mache ich meist etwas mehr Soße. So kann man, wenn man nicht gerade für drei oder vier Personen zubereitet, auch am folgenden Tag noch einmal Chinakohl frisch aufschneiden und mit dem Dressing vermischen. Da der fruchtige Chinakohl bei unserer Familie ziemlich beliebt ist, ist er mittlerweile auch immer wieder bei allen möglichen Grillfesten oder auf dem Campingplatz sehr gefragt.

Chinakohl: lecker und gesund

Chinakohl ist wie viele andere Kohlsorten auch, ein Kreuzblütler (Brassicaceae, früher Cruciferae). Er enthält Vitamine, Kalzium und Folsäure. Wie alle Kohlsorten kommt er mit einem hohen Vitamin C-Gehalt daher und soll sich außerdem positiv auf den Cholersterinspiegel auswirken.

Und bei uns in Mitteleuropa kommen ausnahmslos in den Kreuzblütlern die sogenannten Senfölglycoside vor. Aus Senfölglycosiden entstehen Senföle. Senföle entstehen aber erst beim Kauen oder aber beim Zerkleinern des Kohls. Es braucht ein Spaltungsenzym, die Myrosinase, die der Kohl gleichfalls schon mitbringt, jedoch getrennt in der Zelle. Durch das Aufbrechen der Zellen beim Zerkleinern, reagieren das Enzym Myrosinase und die Senfölglycoside und die heilkräftigen Senföle entstehen. Sie sind unter anderem für den leicht scharfen Geschmack der Kreuzblütler verantwortlich. Weniger beim Chinakohl, aber prägnanter bei zum Beispiel Meerrettich oder Senf.

Entsteht auch in Chinakohl: Sulforaphan

Es gibt viele verschiedene Senföle. Sulforaphan scheint ein vielversprechender und gesundheitsfördernder Stoff zu sein. Es wird dazu intensiv geforscht.

Die ätherischen Stoffe der Senföle können außerdem das Immunsystem positiv beeinflussen. Sie sollen gegen Bakterien sowie freie Radikale wirken.

Chinakohl: Aussehen und Geschmack

Der Kohlkopf ist eher oval-länglich und nicht rund. Typisch sind die großen und breiten weißen Blattrippen, diese werden an den Rändern wellig und hellgrün. Im Inneren ist Chinakohl eher gelblich. Und es gibt ihn in verschiedenen Größen. Er kann zwischen 1 kg oder auch bis zu 3 kg wiegen.

Aus Chinakohl stellen die Koreaner (oder auch wir hier) das berühmte Kimchi her, noch so ein fermentiertes Superfood. Der Geschmack ist eher mild und nicht zu sehr kohllastig.

Chinakohl_Himbeer_Knoblauch

Chinakohl mit Himbeer-Knoblauch by 42Grad

Chinakohl: gesunde Kombination mit Himbeeren

Die im Rezept verarbeiteten Himbeeren bringen außer einer großen Portion Kalzium und weiteren Mineralien, auch ordentlich Vitamine (so zum Beispiel 25mg Vitamin C auf 100g Frucht) und reichlich Ballaststoffe mit. Die Ballaststoffe helfen unserem Darm bei seiner Verdauungsarbeit und fördern die Darmtätigkeit.

Chinakohl in fruchtiger Himbeer-Knoblauch Soße

Sandra ⎮42°
Chinalkohl mit Himbeer-Knoblauch-Dressing. Fruchtig, herzhaft, knackig und gesund. Die Salatsoße kann man ohne Probleme vorbereiten und auch gut im Kühlschrank aufbewahren. Das Rezept unten reicht für einen ganzen Chinakohl.
5 von 1 Bewertung
Zubereitung 15 Min.
Antauzeit Himbeeren 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Salat
Portionen 4

EQUIPMENT

  • Schneidbrett
  • Messer
  • Salatschüssel
  • Zitruspresse
  • Knoblauchpresse

ZUTATEN
  

  • 1 Chinakohl

Zutaten Salatsoße

  • 300 gr Himbeeren
  • 2 Zwiebel (weiß oder gelb)
  • 1-2 Zitronen, den Saft hiervon
  • 2 EL Himbeer- oder Apfelbalsamessig
  • 2 Knoblauchzehen (oder mehr nach Belieben)
  • 1 EL Honig roh (oder Dicksaft wenn vegan)
  • 3 EL Leinöl
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 EL Senf
  • NB Aurelia Wildkräutermischung
  • NB Pfeffer

ZUBEREITUNG
 

  • Wenn mit Tiefkühl-Himbeeren gearbeitet wird, diese zuerstmit einer Gabel in der Salatschüssel zerdrücken und etwa 15-20 Minuten antauen lassen.
  • Zwiebel häuten und in kleine Würfel schneiden, zu denHimbeeren geben
  • Zitrone/n entsaften und dazugeben
  • Himbeer- oder Apfelbalsamessig dazugeben
  • Petersilie fein schneiden und hinzufügen
  • Knoblauchzehen durchpressen (das geht auch ohne zu sie häuten) und dazugeben
  • Leinöl, Wildkräuter, Senf und Süßungsmittel (Honig oder Dicksaft nach Belieben) hinzugeben und alles gut vermischen. Zutaten sich verbinden lassen. Eventuell etwas gefiltertes Wasser hinzufügen.
  • Nun den Chinakohl der Länge nach vierteln und dann quer in feine Streifen schneiden. Salat in die Salatschüssel geben. Mit der Salatsoße vermengen und servieren. Yummi.  
Keyword Chinakohl, Himbeeren, Knoblauch, vegan

Ich habe lange Zeit nach einer wiklich guten Knoblauchpresse* gesucht, die sich einfach reinigen lässt. Irgendwann hatte ich sie dann endlich gefunden. Meine ist aber leider nicht mehr verfügbar. Es gibt nun das Nachfolgemodell: diese hier von Rösle*. Die Zehen lassen sich übrigens auch ungeschält pressen, wenn es schneller gehen soll. Die Knoblauchpresse lässt sich wirklich gut säubern. Ich möchte sie nicht mehr hergeben.

Himbeer-Knoblauch-Soße

Himbeer-Knoblauch-Soße in WMF Top Serve

Zur Aufbewahrung von zum Beispiel oben genanntem Himbeer-Knoblauch-Dressing verwende ich seit vielen Jahren diese Behälter von WMF*. Sie sind super für alle möglichen Lebensmittel, geruchsneutral, bruchfest und stabil. Sie schließen luftdicht ab und sind im Kühlschrank wie auch auf Reisen perfekt. Es gibt verschiedene Ausführungen und Sets von der Serie.
Sie dürfen in die Spülmaschine und helfen mir dabei, Plastik und Frischhaltefolie zu vermeiden. Sollte doch einmal ein Glas kaputt gehen, ist dieses auch problemlos nachbestellbar.

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

2 Kommentare

  1. Guido Diebels

    5 stars
    Das Himbeer Dressing ist sehr fein, schmeckt sehr lekker 😋 es hat eine schöne Mischung aus Frucht, Säure , Süße und Schärfe , zum Chinakohl passt das sehr gut
    Vielen Dank für das schöne Rezept
    Guido

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung