Zwetschgenkompott mit Orange

Zwetschgenkompott_OrangeZwetschgenkompott mit Orange by 42Grad

Zwetschgenkompott mit Orange. Wenn der Sommer langsam dem Ende entgegengeht, gibt es wieder Zwetschgen und Pflaumen im Bioladen. Natürlich kann man die Früchte auch einfach so essen. Aber man kann sie auch mit Orangen und Zimt zu einem leckeren Kompott verarbeiten. Ein ganz feiner Nachtisch oder süße Hauptspeise. Vegan, zuckerfrei, saisonal. Und zusammen mit Reis oder einem Hirsegries auch noch glutenfrei.

Zwetschgenkompott mit Orange. Ein ganz einfaches Rezept mit nur drei Zutaten aus der Kategorie Süßes & Desserts. Vegan, glutenfrei und ganz ohne zusätzlichen Zucker. Die Süße der Früchte reicht hier völlig aus. Und saisonal. Und der zugefügte Zimt macht es schon sehr herbstlich.

Zwetschgenkompott mit Orangenabrieb und Zimt

Zu den Zwetschgen passen Orangen und Zimt natürlich ganz prima. Für den Abrieb der Orangenschale habe ich eine Reibe von Microplane, ich nehme diese hier*. Zusammen mit dem Orangensaft und dem Zimt wird das ganze dann eine leckere Kombination. Das Rezept funktioniert natürlich genauso mit roten Pflaumen.

zwetschenkompott_mit_orange

Zwetschenkompott mit Orange und Zimt by 42Grad

Zwetschgenkompott mit Reis oder Hirsegries

Reis passt prima zu dem Zwetschgenkompott. Ich kaufe dazu am liebsten Vollkornrundreis oder Vollkorn-Basmati* oder schwarzen Reis*. Dazu den Reis am Vortag mit gefiltertem oder destilliertem Wasser zunächst gründlich und lange waschen. Das Waschwasser weggießen. Danach erneut mit destilliertem Wasser bedeckten und etwa alle 8 Stunden spülen. Über Nacht stehen lassen. Vor dem Kochen Einweichwasser wieder weggießen und nochmals spülen.

Zwetschgenkompott_Orange_zimt

Zwetschgenkompott mit Orange

Sandra ⎮42°
Zwetschgenkompott mit Orange und Zimt. Leckere Nachspeise oder süßes Gericht mit Reis oder Hirsegries. Einfach in der Zubereitung. Vegan, Glutenfrei,
Zubereitung 10 Min.
Kochzeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht, Kleinigkeit, Nachspeise
Portionen 2

EQUIPMENT

  • Messer
  • Zitruspresse
  • Reibe
  • Kochtopf

ZUTATEN
  

  • 12 Zwetschgen, reif (natürlich gehen auch Pflaumen)
  • 2 Orangen
  • 1 Stange Zimt

ZUBEREITUNG
 

  • Die Zwetschgen mit dem Messer vierteln und dabei den Kern auslösen. Das geht besser mit etwas reiferen Früchten.
  • Zwetschgen-Stücke in einen Topf geben.
  • Von den Orangen Schale abreiben und den Orangenabrieb zu den Zwetschgen geben.
  • Orangen auspressen und Saft zu den Zwetschgen geben
  • Zimtstange auch zugeben
  • Alles zusammen einmal aufkochen und dann auf kleiner Hitze fertig köcheln lassen.
Keyword Orange, Zimt, Zwetschgen

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung